Konzert Frstenberg 2017Am Samstag, 29. April 2017 feierten unsere Freunde vom Tambour-Corps Fürstenberg ihren 90jährigen Geburtstag mit einem großen Musikerfest. Gemeinsam mit dem Tambourkorps Helmern fuhren wir am frühen Nachmittag nach Fürstenberg, um dort an Umzug und Konzert teilzunehmen. Nach dem Empfang der Gastvereine startete der Festumzug. Hier ging es erst einmal kräftig bergauf Richtung Schlosspark. Dort spielten alle Vereine gemeinsam die Stücke "Ruetz" und "Saluto Lugano". Nun ging es natürlich steil bergab wieder Richtung Halle. Dort lauschten alle Gäste den Konzertbeiträgen der verschiedenen Vereine. Wir beteiligten uns mit "Mein Regiment" und "Gruß an Maria Saal".

Ein Höhepunkt am frühen Abend war garantiert noch der Auftritt der "Pride of Scotland Pipes and Drums Band". Danach wurde in Fürstenberg noch lange gefeiert. Für einige Vereinsmitglieder endete die Feier erst am frühen Sonntag morgen beim Vogelschießen in Henglarn.

Trotz der kurzen Nacht ging es am Sonntag für uns früh weiter. Gegen Mittag fuhren wir zur Landesgartenschau nach Bad Lippspringe um dort am Tag der Schützen teilzunehmen. In prächtiger und einzigartiger Kulisse führte der Festzug durch die verschiedenen Flächen der Landesgartenschau. Während die Schützen ihren Landesgartenschau König ausschossen, spielten wir zusammen mit dem Kolping Musikverein aus Bad Lippspringe Konzert. Im Anschluß geleiteten wir das neue Königspaar und alle Schützen noch ins Festzelt. Tag der Schuetzen 2017

Damit ging unser anstrengendes aber sehr feines musikalisches Wochenende zu Ende.