Am 1. Adventswochenende war es wieder soweit – wir vom Tambourcorps Etteln feierten wieder einmal den „Gemütlichen“. Im gutbesetzten Saal der Gaststätte Dopp begrüßten Andreas Meyer und Marten Josephs die aktiven und zahlreichen passiven Mitglieder und Abordnungen befreundeter Vereine. Am reichhaltigen Buffet zeigte sich mal wieder die hervorragende Küche der Ettelner Gastronomie. Einen herzlichen Dank an dieser Stelle an das Team um Küchenchef Frank Dopp für die perfekte Bewirtung.

Für den ersten Programmpunkt am Abend konnten wir den 15jährigen Magier und Illusionisten Jannik Holste aus Geseke gewinnen. Das junge Talent zählt zu den jüngsten auf seinem Gebiet in ganz Deutschland ! Gemeinsam mit seinen beiden Assistentinnen verblüffte er das Publikum mit einer gekonnten Zaubershow.

Das Ratespiel „Promi im Sack“ hat natürlich auch in diesem Jahr nicht gefehlt. Per Losentscheid konnten schnell zwei Ettelner Ratefüchse ermittelt werden. Unsere passiven Mitglieder Andreas Wibbeke und Stefan Bahrenberg stellten sich dem Ratespiel. Mit geschickt gestellten Fragen konnte letztendlich Andreas den gesuchten Promi Daniel Claes erraten und somit den ersten Preis ergattern. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an Daniel für sein Mitwirken.

Der restliche Abend wurde noch mit netten Gesprächen, Musik und Getränken beisammen verbracht. Bis in den Morgen wurde dann noch kräftig der „Gemütliche“ gefeiert!